Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schüler*innen,

 

im folgenden Kalender sind die Präsenztage der einzelnen Jahrgänge markiert, d.h. an diesen Tagen findet im jeweiligen Jahrgang (siehe Legende) Unterricht in der Schule von 8:00 - 11:25 Uhr statt. An den übrigen Tagen wird zu Hause gelernt.

 

Am 03.07.2020 besteht für alle Klassenstufen Anwesenheitspflicht wegen der Ausgabe der Jahreszeugnisse. Wie wir diesen Tag gestalten, werden wir noch bekannt geben.

 

Wir freuen uns auf unsere Schüler*innen =)

 

P.S.: Wir bitten darum, dass die Schüler*innen unter Beachtung der Hygieneregeln, wie Abstand halten und Tragen von Mund-Nasenschutz, zur Schule kommen.

 

Daten werden geladen...

Der aktuelle Sonderfahrplan des SaarVV finden Sie hier.

Anschreiben Schulöffnung Klassenstufe 5 - 8 und 11
Anschreiben Eltern Öffnung 5-8, 11.pdf
PDF-Dokument [192.6 KB]
Merkblatt zum Verhalten im Schulgebäude während der Corona-Pandemie
20.05._Merkblatt für alle Schülerinnen u[...]
PDF-Dokument [123.9 KB]

Die Bücherlisten 2020/21 finden Sie ab jetzt hier.

Schreiben des Landkreises bzgl Schulbuchausleihe 2020/21
Bitte beachten Sie auch das folgenden Schreiben!!!
doc01249120200319084047.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Neues aus der Mühlbachschule

Wichtige Informationen:

 

  • Alle Schülerinnen und Schüler sollten sich, wenn möglich, bei Online Schule Saarland anmelden. Eine Registrierung ist derzeit systembedingt nur noch über die Schulmanager möglich --> Bitte an Frau Wagner-Bolla, Herrn Eckert oder Herrn Marx wenden oder den Tutor*innen Bescheid geben.

 

  • Bitte beachten: Aktuelle Schreiben finden Sie nun unter der Rubrik "Aktuelle Informationen (Corona)", zur Weiterleitung klicken Sie hier. Dort findet sich auch das aktuelle Anschreiben an die Eltern und SchülerInnen von unserem Schulleiter Frank Brück.

 

Weitere Informationen folgen.

                      

Impressionen vom Tag der offenen Tür, 08.02.2020

Wichtige Information

Unsere Schule im Fernsehen und in der Presse

Am 15. Januar 2016 hat der Aktuelle Bericht im SR Fernsehen einen Beitrag über unsere Schule gesendet und unseren Schulleiter Frank Brück interviewt. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier noch einmal anschauen (einfach auf den 2. Stich klicken). 
Außerdem ist der Artikel aus der Saarbrücker Zeitung zum Tag der Offenen Tür sowie unser eigener Presseartikel im Pressebreich zu finden. Einige Bilder gibt's im Fotoarchiv.

Die Gemeinschafts- und Gesamtschule Schiffweiler ist eine Schule für alle Kinder. Wir unterrichten Schülerinnen und Schüler mit den unterschiedlichsten Neigungen, Begabungen und Fähigkeiten unter einem Dach.

Die Schullaufbahn bleibt offen bis zum Ende der Klassenstufe 8. Somit werden keine verfrühten Entscheidungen über den zukünftigen Lebensweg der Kinder getroffen. Jedes Kind erhält die Chance sein Potenzial zu entdecken und zu entwickeln.


Folgende schulische Abschlüsse können bei uns erworben werden:

•          Hauptschulabschluss (nach Klasse 9)

•          Mittlerer Bildungsabschluss (nach Klasse 10)

•          Fachhochschulreife (nach Klasse 12)

•          Abitur in NEUN Jahren (nach Klassenstufe 13)

 

Die erste Fremdsprache an unserer Schule ist Englisch

Französisch wird als Sprachkurs ab Klasse 5 unterrichtet und kann ab der 7. Klasse als Wahlpflichtfach belegt werden.

Spanisch steht als 3. Fremdsprache ab der 11. Klasse zur Wahl. 

An der Gemeinschafts- und Gesamtschule lernen die Schülerinnen und Schüler für das Leben. Im Unterricht vermitteln wir ihnen das nötige Fachwissen, um sie optimal für ihre künftigen Aufgaben vorzubereiten.

 

Unser Unterricht zeichnet sich durch den Einsatz und Wechsel unterschiedlicher Lehrmethoden aus, die zu einem besseren Lernerfolg der Schüler führen sollen und die den Unterricht abwechslungsreicher gestalten. Diese Form des Lehrens zielt vor allem darauf ab, die unterschiedlichen Lerntypen der Schüler zu erreichen.

 

Unsere Arbeitsgemeinschaften (AG) ermöglichen unseren Schülern das Gelernte praktisch anzuwenden. Der Lehrer dient dabei als eine Art Ideengeber und regt die AG-Teilnehmer zur Selbstgestaltung der Arbeitsgemeinschaft an. Die Schüler bestimmen damit die Inhalte und Methoden der frei gewählten AG selbst. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsschule